Die 4 Säulen – Grundvollzüge der Kirche

Auf diese "Säulen" ist der Pfarrgemeinderat aufgebaut. Die Orientierung nach den vier Grundvollzügen der Kirche ist nichts Neues, es ist vielmehr eine Wiederentdeckung aus der reichen Tradition unserer Kirche. 

Die im Jahre 2012 gewählten Pfarrgemeinderätinnen und Pfarr­gemeinde­räte versuchen ihr Engagement einem dieser vier Grund­voll­züge zuzuordnen. 

Alle vier entstehenden Arbeitsgruppen sind offen für und abhängig von Menschen aus der Gemeinde die darin mitarbeiten, neue Ideen und Impulse einbringen und für Lebendigkeit sorgen.